DJ Viram

Viram legte in den 90ern hauptsächlich bei Ü-30-Events auf. Ab 2006 kamen die Parties von "worldbeat" in den Bremer Weserterrassen und die "Pink Lemon"-Parties in der "Kantine 5" dazu.

In Viram`s DJ-sets im "KLUB 5" findet man diese gewachsene Verbundenheit zur worldmusic eindeutig wieder:  Afro-Deep House, Tango-Tech-House oder Latin-Minimal. Im Vorprogramm hört man bei ihm auch mal House-Klassiker aus den 90ern, aktuellen Nu-Jazz und Neo-Soul zum Aufwärmen. Bei Viram spürt man, dass er Fusion-House über alles liebt, während monothematische Stilfixierungen ihm offenbar auf Dauer zu langweilig sind.

Aktuelle TOP 5 (Stand 01.11.2015)

  • Volkoder - Different Beat
  • Mat.Joe - Make a Living
  • Emanuel Satie, Manooz - Be Who I Be (DJ Le Roi Remix)
  • Mark Lower, Nora En Pure - True (Mark Lower Remix)
  • Weiss (UK) - The Guitar Man (Original Mix)

 

Einen aktuellen Mix findet Ihr hier: Mixcloud

 

IMG_8597.jpg
IMG_8678.jpg